SiteLock
Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)

+++ DEG - aktuell +++

Die DEG trennt sich von Cheftrainer Mike...
Die Düsseldorfer EG hat Cheftrainer Mike Pellegrims mit sofortiger Wirkung freigestellt. Damit reagiert der Club auf die jüngst gezeigten Leistungen insbesondere gegen direkte Konkurrenten im Kampf um die Playoff-Plätze und das Abrutschen des Teams auf Rang Elf. Bis zum Saisonende übernimmt der... weiter...
„Mister DEG“ ist tot: Die DEG trauert um Hansi...
Ein schwarzer Tag für die große DEG-Familie: Im hohen Alter und doch unerwartet ist heute Morgen eine der wichtigsten Persönlichkeiten der DEG-Geschichte von uns gegangen. Hans-Peter, „Hansi“, Sültenfuß ist im Alter von 91 Jahren verstorben. Er schlief im Krankenhaus friedlich ein.... weiter...
DEG vor nächsten Episoden im irre engen...
Die Spiele werden immer weniger, die Liga immer enger. Auf der Zielgeraden der Saison kommt es für die DEG auf jeden Zähler an. Im Kampf um die Playoffs haben es die Rot-Gelben am Wochenende mit zwei Teams zu tun, die nur wenige Punkte voraus sind. Am morgigen Freitag geht es in den hohen Norden... weiter...
Hiobsbotschaft für die DEG – Marco Nowak schwer...
Schlechte Nachricht nach dem Sieg über die Straubing Tigers am Dienstag. Marco Nowak hat sich bei einem Zusammenprall kurz vor Spielende schwer verletzt. Der 27-Jährige erlitt eine außerordentlich starke Einblutung im Oberschenkel. Da die akute Gefahr zu hohen Blutverlustes bestand, wurde der... weiter...
Für die DEG zählt es am Dienstag gegen Straubing
Es liegt in der Natur der Sache: Die Spiele werden immer weniger, die Entscheidung in der DEL-Hauptrunde naht. Da ist es ganz klar: Punkte müssen her. Nach der Niederlage gegen Mannheim ist die DEG aus den Playoff-Rängen herausgerutscht. Am Dienstag-Abend empfängt das Team nun die Straubing Tigers... weiter...
prev
next

FANPROJEKT-News

Restkarten für Nürnberg - Ausgabe ab 20.02.18
Liebe DEG-Fans,für die Fahrt am 28.02.2018 nach Nürnberg gibt es noch knapp 40 Karten. Die letzten Möglichkeiten, an die begehrten Tickets zu kommen sind: Dienstag, 20.02.2018 - von 11:30 Uhr bis 16:30 UhrVersicherungsmakler am SeesternEURO-CENTER IIEmanuel-Leutze-Straße 4, 40547... weiter...
Noch knapp 50 freie Plätze für die Fahrt nach...
Die Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH haben 200 Fans zum Auswärtsspiel der DEG bei den Thomas Sabo Icetigers Nürnberg eingeladen. Für diese Fahrt sind bereits über 150 Plätze vergeben. Die restlichen knapp 50 Plätze können wie folgt gebucht werden: am kommenden "Aschermittwoch", den... weiter...
200 Fans nach Nürnberg - Dank an die...
Am vergangenen Sonntag wurde es im ersten Powerbreak von Peter Völkel angekündigt:Die Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH schicken 200 DEG-Fans zum Auswärtsspiel am 28.02.2018 an die Noris.  Wir freuen uns, heute bekanntgeben zu können, dass dieses Versprechen mit Hilfe des FANPROJEKTS nun... weiter...
Die DEG-Familie verliert das Gesicht der...
Mal wieder tritt der Sport für einen Moment in den Hintergrund. Egal sind Tore, Punkte und Tabellenplätze. Am frühen Morgen verstarb im Alter von 91 Jahren, Hans-Peter "Hansi" - MISTER DEG - Sültenfuß. Kaum ein anderer steht so für die goldene Ära der DEG, wie Hansi Sültenfuß. Unvergessen, die... weiter...
Matthias Niederberger kehrt zurück...an den...
Am vergangenen Mittwoch haben Manuel Strodel und Matthias Niederberger das Duell gegen Sturmtief Burglind leider verloren. Die geplante Autogrammstunde der DEG-Cracks musste abgesagt werdden. Während Manuel Strodel beim Spiel gegen die Marionetten aus der Fuggerstadt seine Schlittschuhe wieder... weiter...
prev
next
  • Montag, 19 Februar 2018

    Restkarten für Nürnberg - Ausgabe ab 20.02.18

    Liebe DEG-Fans,

    für die Fahrt am 28.02.2018 nach Nürnberg gibt es noch knapp 40 Karten. Die letzten Möglichkeiten, an die begehrten Tickets zu kommen sind:

    • Dienstag, 20.02.2018 - von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr
      Versicherungsmakler am Seestern
      EURO-CENTER II
      Emanuel-Leutze-Straße 4, 40547 Düsseldorf
      (erreichbar mit der U-Bahn U77 bis Endhaltestelle Seestern, oder mit dem Pkw - Parkplätze vorhanden)
    • Mittwoch, 21.02.2018 - von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
      Nitschke GmbH - Sanitär-Heizung
      Dreher Straße 90-92
      40625 Düsseldorf
      (erreichbar mit den Buslinien 724,725,730,733,737,738 und 781 - Haltestelle Torfbruchstraße)
    • Donnerstag, 22.02.2018 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
      Versicherungsmakler am Seestern
      EURO-CENTER II
      Emanuel-Leutze-Straße 4, 40547 Düsseldorf
      (erreichbar mit der U-Bahn U77 bis Endhaltestelle Seestern, oder mit dem Pkw - Parkplätze vorhanden)
    • Freitag, 23.02.2018 - von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
      Nitschke GmbH - Sanitär-Heizung
      Dreher Straße 90-92
      40625 Düsseldorf
      (erreichbar mit den Buslinien 724,725,730,733,737,738 und 781 - Haltestelle Torfbruchstraße)
    • Samstag, 24.02.2018 - von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
      DEG Fan-Shop
      Brehmstraße 32, 40239 Düsseldorf
      (erreichbar mit der Buslinie 812, der Straßenbahn 708 und der U-Bahn U71 - Haltestelle Grunerstraße)

    Es gilt auch hier - nach wie vor: Bei der Buchung sind 20,-- EUR Pfand zu hinterlegen, welche im Bus erstattet werden.

    Wer die Firmen nicht findet, oder dort nicht weiß, wo er hin soll, kann sich vor Ort gerne - aber bitte nur dann!!! -  unter 0211/924 166 80 melden, wir lotsen Euch dann zu Euren Karten.

Es war ein Spiel unter besonderen Vorzeichen. Die DEG agierte nach der Freistellung von Mike Pellegrims erstmals unter der Verantwortung von Tobi Abstreiter, der von Thomas Dolak und Daniel Kreutzer unterstützt wurde. Darüber hinaus wurde ein ganz besonderer Mensch in der rot-gelben Historie geehrt. „Mr. DEG“ Hansi Sültenfuß ist kürzlich verstorben. Die DEG ehrte ihn mit einer Gedenkminute vor Beginn der Partie. Leider gelang der so dringend benötigte Sieg gegen die Grizzlys Wolfsburg nicht. 6.076 Zuschauer sahen eine 4:7-Niederlage (2:1; 1:4; 1:2).

Die Düsseldorfer EG hat am Freitagabend eine klare Niederlage kassiert. Bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven unterlag das Team vor ausverkauftem Haus mit 0:5 (0:2, 0:1, 0:2).

Zum Seitenanfang